Aktuelles

News

2015

 

Neu im PLUS 3: Dr Alexis Maizel

Dr. Alexis Maizel, Uni Heidelberg, (c) privat

Jüngster Stipendiat im PLUS 3-Programm ist der Biologe Dr. Alexis Maizel, Nachwuchsgruppenleiter im Exzellenzcluster „CellNetworks“ der Universität Heidelberg. Beginnend im Januar 2015 unterstützt die Stiftung ihn über drei Jahre mit insgesamt bis zu 900.000 Euro. Maizel forscht an Grundlagen der „plastischen“ Entwicklung und Ausformung pflanzlicher Zellen am Centre for Organismal Studies (COS).

Pressemitteilung Universität Heidelberg (Link)