Zum Hauptinhalt springen

Doktoranden-Preise Mainz

Jedes Jahr dotiert die Stiftung vier Doktoranden-Preise in Höhe von je 3.000 Euro für exzellente Doktor- oder Abschlussarbeiten in Biologie, Chemie, Medizin und Pharmazie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Die Preisträger werden von der Universität ausgewählt und erhalten die Preise während des jährlichen Dies academicus von der Universität Mainz verliehen.

Die Doktorandenpreise für das Jahr 2021 gingen an Dr. Christine Elisabeth Köhler (Biologie), Lucas Maximilian Trippe (Chemie) und Dr. Michael Johannes Georg Hofmann (Pharmazie). Im Bereich Medizin wurde 2021 kein Preis vergeben.